Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie hatten zusammen mit Ihren Kindern erholsame und erlebnisreiche Ferientage. Die neuen Regelungen des Sächsischen Kultusministeriums zum Regelbetrieb der Schulen unter Pandemiebedingungen lesen Sie unter: www.bildung.sachsen.de/blog.

Unter diesen Maßgaben setzen wir unseren Unterricht am Montag, den 02.11.2020 fort und müssen in der Grundschule folgendes beachten:

  • Wir behalten das Tragen der MNB im Schulgebäude bei. Die Kinder sollten auch eine Ersatzmaske im Ranzen haben.

    Die Schüler müssen weiterhin im Unterricht keine Maske tragen.
  • Bitte denken Sie an eine zusätzliche Strickjacke o.ä., die am Stuhl hängen bleiben darf, da wir zu regelmäßigem Stoßlüften von 3 Minuten verpflichtet sind. 
  • Das Schulschwimmen für die Klassen 2 entfällt diesen Monat und die Schüler haben Vertretungsunterricht.
  • GTA durch externe Partner entfallen im November. Es finden also nur Robotik, Zahlendetektive sowie Chor statt, die von Lehrern durchgeführt werden.
  • Wir informieren Sie noch, in welcher Art und Weise die geplanten Bildungsberatungsgespräche sowie der Elternsprechtag durchgeführt werden können.

Das Betreten des Schulhauses ist weiterhin nur in wenigen Ausnahmefällen gestattet. Bitte beachten Sie den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und schicken im Zweifelsfall Ihr Kind nicht in die Schule. Vielen Dank für die Unterstützung.

Ich wünsche uns allen einen guten Start nach den Herbstferien und allen beste Gesundheit.

Freundliche Grüße,

Uta Weller
Grundschulrektorin