Schulbeginn für die Klasse 4

Klasse 4:

Am Mittwoch, den 6. Mai beginnen die Schüler der vierten Klasse wieder mit dem Unterricht an der Grundschule Schöneck. Die Eltern erhalten dazu als Email einen Elternbrief, der wichtige Informationen zum Ablauf unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Bitte füllen Sie die angefügte Belehrung ( auch in der Email angefügt) aus und geben diese am ersten Schultag Ihrem Kind mit in die Schule. Es dürfen nur gesunde Schüler die Schule betreten. Der geplante Stundenumfang und auch der Stundenplan für die Klasse 4 gilt ab 6.5.2020 bis zu dem Tag, an dem weitere Klassen wieder in die Schule zurückkehren dürfen. Dann werden sich automatisch kleinere Veränderungen ergeben.

PDF – Belehrung Corona

Notbetreuung:

Für die Klassen 1-3 wird die Notbetreuung bis zum 05.05. an der Grundschule durchgeführt, ab dem 06.05.2020 übernehmen die Erzieher in der Kita Sonnenwirbel die Notbetreuung. Die Kinder nehmen bitte alle Materialien der Lernaufgaben mit zur Notbetreuung, damit die Erzieher mit ihnen daran arbeiten können. Melden Sie bitte Ihren Bedarf ab Mittwoch dann in der Kita Sonnenwirbel an.

Lernzeit Klasse 1-3:

Die Schüler der Klassen 1-3 werden weiterhin über den gewohnten Weg durch ihre Klassenlehrer mit Aufgaben versorgt. Wir hoffen, dass es auch bald für diese Kinder eine Möglichkeit gibt, in der Schule unterrichtet zu werden. Hier ist die Klassenteilung und ein wochenweiser Wechsel zwischen Präsenzzeit in der Schule und Lernzeit zu Hause gut vorstellbar. Wir warten mit Ihnen gemeinsam gespannt auf Neuigkeiten aus dem Kultusministerium. Bis dahin bleiben Sie hoffentlich gesund und weiterhin viel Kraft und gutes Gelingen für die Herausforderungen des Alltags zwischen Familie, Beruf und Lernzeiten!

Freundliche Grüße,

Uta Weller

Stufenweiser Neustart an der Grundschule

Liebe Eltern, liebe Schüler,

laut heutigem Beschluss des Sächsischen Kultusministeriums starten die Grundschulen nun stufenweise wieder ihren Schulbetrieb.

In der 1. Stufe beginnt für alle Schüler der 4. Klasse ab Mittwoch, dem 06.05.2020, wieder der Unterricht.

Für die Schüler der Klassen 1-3 bleibt vorerst noch die Notbetreuung bestehen. Wann die nächsten Stufen folgen, müssen wir gemeinsam abwarten.

Wir freuen uns, mit den Schülern der Klasse 4 einen ersten Schritt der Rückkehr zum Unterricht in der Schule haben zu können und wünschen gleichzeitig allen anderen noch Geduld und viel Kraft!

Genauere Informationen über den Ablauf für die Klasse 4 erhalten die betreffenden Eltern in den nächsten Tagen.

Freundliche Grüße,

Uta Weller

Grundschulrektorin

nachzulesen unter : www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235675

Neue Allgemeinverfügung Sachsen vom 17.04.2020

Die Bekanntmachung des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt erlässt in Absprache mit dem Sächsischen Staatsministeriums für Kultus die neue Allgemeinverfügung, die bis einschließlich 3. Mai 2020 gilt.

In Anlage 1 finden Sie alle für die Notbetreuung in Frage kommenden Berufsgruppen und in Anlage 2 das Formular zum Bedarf der Notbetreuung.

Allgemeinverfügung:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17.pdf

Anlage 1:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/Anlage1-SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17.pdf

Anlage 2:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/Anlage2-SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17-Formular-Notbetreuung.pdf

Schulen bleiben vorerst geschlossen

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus den Medien entnommen haben, hat die Bundesregierung am 15.04.2020 beschlossen, dass auch nach den Osterferien die Schulen bis voraussichtlich 04.05.2020 geschlossen bleiben.

Die Klassenlehrer werden bis spätestens am Montag wieder in gewohnter Weise die Lernaufgaben für die Kinder schicken. Die Notbetreuung findet statt und Kinder müssen dafür bitte angemeldet werden.

Liebe Eltern, es ist für uns alle keine leichte Zeit. Wir würden sehr gern wieder vor vollen Klassen stehen. Nun bleibt uns, Ihnen viel Kraft zu wünschen für die weitere Zeit des Lernens zu Hause. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Probleme haben oder gern einfach ein Gespräch über den Lernstand des Kindes führen wollen. Wir sind gern für Sie und unsere Schüler da. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie Ihnen weitergeben. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Uta Weller und das Team der Grundschule Schöneck