Schulbesuchspflicht bis 5.6.2020 zunächst aufgehoben

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund aktueller Entscheidungen des Verwaltungsgerichtes Leipzig bleibt die Pflicht, die Grundschule zu besuchen bis zum 5.6.2020 ausgesetzt.

Sie entscheiden, ob Ihr Kind weiter zu Hause lernt oder ab Montag am Präsenzunterricht der Grundschule Schöneck wie geplant teilnimmt.

Im Falle eines weiteren Lernens zu Hause, melden Sie das bitte unbedingt bis Sonntag, 18.00 Uhr schriftlich per Email dem Klassenlehrer!

Bedenken Sie, dass es keinen Wechsel innerhalb dieser 3 Wochen geben kann – entweder komplett zu Hause oder in der Schule. Wir sind auf die Kinder in der Schule gut vorbereitet und freuen uns sehr auf sie!

Lesen Sie gern nach im Elternbrief des Staatsministers Herrn Piwarz.

Uta Weller

Grundschulrektorin

https://www.schulportal.sachsen.de/files/337035/ijp84KpWEcaLOsKCPTIJ/06c0421bdffa3b954cf075503d311c14/20200516-Allgemeinverfuegung_vom_16_Mai_2020-Elternbrief_zur_Wiedereroeffnung_Grund-_und_F.pdf

Elterninformation Hortbetreuung 12.5.2020

Sehr geehrte Eltern,

ab dem 18.05.2020 beginnt an der Grundschule Schöneck der eingeschränkte Regelbetrieb.

Die weiteren Informationen zum Schulbeginn in den Klassen und wichtigen Inhalten erhalten Sie am Donnerstag per Email. So viel vorab: die Klassen 1 haben täglich 4 Stunden Unterricht bis 11.10 Uhr. Die Klassen 2- 4 haben von Montag bis Donnerstag 5 Stunden Unterricht bis 12.25 Uhr und Freitag auch bis 11.10 Uhr. So können wir am besten die Schülertransporte mit Bus und Taxi klären, wie auch den Hort mit gleichbleibenden Zeiten unterstützen. Wenn Ihr Kind den Hort besuchen soll, melden Sie bitte zuverlässig den Bedarf bis Donnerstag, 14.5.20, um 10.00 Uhr mit Angabe der Zeiten an die Kita Sonnenwirbel per Email: post@kita-sonnenwirbel.de !
Da die Klassen strikt getrennt bleiben sollen, ergeben sich für die Klasse 4 Besonderheiten: der Hortbetrieb für die Klasse 4 kann erst ab Montag, den 25.5.20 angeboten werden! Für die 3 Tage vor Himmelfahrt können wir als Schule eine Notbetreuung bis 14.00 Uhr anbieten. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall dafür per Email an der Grundschule ebenfalls bis Donnerstag 10.00 Uhr an: post@grundschule-schoeneck.de! Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung, indem Sie der Aufforderung von Herrn Piwarz in seinem Elternbrief folgen, die Betreuungszeiten nicht voll auszuschöpfen. Bitte denken Sie auch daran, das Essen bei kitafino bis Donnerstag früh zu bestellen. Der Tag nach Himmelfahrt, Freitag 22.5.20, bleibt schulfreier Tag – es findet keine Hortbetreuung statt.

Vielen Dank alle Mitarbeit und Unterstützung sagen die Teams der Grundschule und des Hortes Schöneck 😊 Freundliche Grüße, Uta Weller

Hurra! Unterricht ab 18.5.2020 für alle Kinder der Klassen 1-4

Liebe Eltern,

im Schulleiterbrief des Staatsministers Piwarz von heute Mittag wird die Wiederaufnahme des Unterrichts aller Schüler an der Grundschule ab Montag, den 18.5.2020 festgelegt. Es gilt dann wieder die Schulbesuchspflicht. Alle Kinder können wieder in ihre Klasse gehen. Eine Klassenteilung findet nicht statt. Die schulische Öffnung unterliegt vielen Auflagen, die wir Anfang der Woche in ein Konzept bringen müssen. Grundsätzlich beginnt auch wieder die Hortbetreuung. Hier bleibt abzuwarten, mit welchen Möglichkeiten oder Einschränkungen wir den Betrieb wieder aufnehmen. Die Details werden wir zusammen mit dem Schul- und Hortträger gemeinsam erarbeiten und Sie dann anschließend darüber informieren. Bitte haben Sie noch ein bisschen Geduld – die Zielflagge ist in Sicht 🙂

Freundliche Grüße, im Namen des gesamten Teams,

Uta Weller

Grundschulrektorin

Schulbeginn für die Klasse 4

Klasse 4:

Am Mittwoch, den 6. Mai beginnen die Schüler der vierten Klasse wieder mit dem Unterricht an der Grundschule Schöneck. Die Eltern erhalten dazu als Email einen Elternbrief, der wichtige Informationen zum Ablauf unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Bitte füllen Sie die angefügte Belehrung ( auch in der Email angefügt) aus und geben diese am ersten Schultag Ihrem Kind mit in die Schule. Es dürfen nur gesunde Schüler die Schule betreten. Der geplante Stundenumfang und auch der Stundenplan für die Klasse 4 gilt ab 6.5.2020 bis zu dem Tag, an dem weitere Klassen wieder in die Schule zurückkehren dürfen. Dann werden sich automatisch kleinere Veränderungen ergeben.

PDF – Belehrung Corona

Notbetreuung:

Für die Klassen 1-3 wird die Notbetreuung bis zum 05.05. an der Grundschule durchgeführt, ab dem 06.05.2020 übernehmen die Erzieher in der Kita Sonnenwirbel die Notbetreuung. Die Kinder nehmen bitte alle Materialien der Lernaufgaben mit zur Notbetreuung, damit die Erzieher mit ihnen daran arbeiten können. Melden Sie bitte Ihren Bedarf ab Mittwoch dann in der Kita Sonnenwirbel an.

Lernzeit Klasse 1-3:

Die Schüler der Klassen 1-3 werden weiterhin über den gewohnten Weg durch ihre Klassenlehrer mit Aufgaben versorgt. Wir hoffen, dass es auch bald für diese Kinder eine Möglichkeit gibt, in der Schule unterrichtet zu werden. Hier ist die Klassenteilung und ein wochenweiser Wechsel zwischen Präsenzzeit in der Schule und Lernzeit zu Hause gut vorstellbar. Wir warten mit Ihnen gemeinsam gespannt auf Neuigkeiten aus dem Kultusministerium. Bis dahin bleiben Sie hoffentlich gesund und weiterhin viel Kraft und gutes Gelingen für die Herausforderungen des Alltags zwischen Familie, Beruf und Lernzeiten!

Freundliche Grüße,

Uta Weller

Stufenweiser Neustart an der Grundschule

Liebe Eltern, liebe Schüler,

laut heutigem Beschluss des Sächsischen Kultusministeriums starten die Grundschulen nun stufenweise wieder ihren Schulbetrieb.

In der 1. Stufe beginnt für alle Schüler der 4. Klasse ab Mittwoch, dem 06.05.2020, wieder der Unterricht.

Für die Schüler der Klassen 1-3 bleibt vorerst noch die Notbetreuung bestehen. Wann die nächsten Stufen folgen, müssen wir gemeinsam abwarten.

Wir freuen uns, mit den Schülern der Klasse 4 einen ersten Schritt der Rückkehr zum Unterricht in der Schule haben zu können und wünschen gleichzeitig allen anderen noch Geduld und viel Kraft!

Genauere Informationen über den Ablauf für die Klasse 4 erhalten die betreffenden Eltern in den nächsten Tagen.

Freundliche Grüße,

Uta Weller

Grundschulrektorin

nachzulesen unter : www.medienservice.sachsen.de/medien/news/235675

Neue Allgemeinverfügung Sachsen vom 17.04.2020

Die Bekanntmachung des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt erlässt in Absprache mit dem Sächsischen Staatsministeriums für Kultus die neue Allgemeinverfügung, die bis einschließlich 3. Mai 2020 gilt.

In Anlage 1 finden Sie alle für die Notbetreuung in Frage kommenden Berufsgruppen und in Anlage 2 das Formular zum Bedarf der Notbetreuung.

Allgemeinverfügung:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17.pdf

Anlage 1:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/Anlage1-SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17.pdf

Anlage 2:

https://www.coronavirus.sachsen.de/download/Anlage2-SMS-AllgVerf-Schulen-Kitas-2020-04-17-Formular-Notbetreuung.pdf

Schulen bleiben vorerst geschlossen

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich aus den Medien entnommen haben, hat die Bundesregierung am 15.04.2020 beschlossen, dass auch nach den Osterferien die Schulen bis voraussichtlich 04.05.2020 geschlossen bleiben.

Die Klassenlehrer werden bis spätestens am Montag wieder in gewohnter Weise die Lernaufgaben für die Kinder schicken. Die Notbetreuung findet statt und Kinder müssen dafür bitte angemeldet werden.

Liebe Eltern, es ist für uns alle keine leichte Zeit. Wir würden sehr gern wieder vor vollen Klassen stehen. Nun bleibt uns, Ihnen viel Kraft zu wünschen für die weitere Zeit des Lernens zu Hause. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Probleme haben oder gern einfach ein Gespräch über den Lernstand des Kindes führen wollen. Wir sind gern für Sie und unsere Schüler da. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir Sie Ihnen weitergeben. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Uta Weller und das Team der Grundschule Schöneck

 

Elternbrief des Staatsministers für Kultus Christian Piwarz

Liebe Eltern,

wir sind nun in der dritten Woche der Schulschließung und ich schließe mich dem Dank des Ministers an für Ihren Einsatz und Ihr Engagement, dass der Unterricht aus der Ferne funktioniert.

Ich wünsche Ihnen eine gute Woche und viel Kraft für alle großen und kleinen Herausforderungen und ich wünsche Ihnen auch fröhliche Moment mit Ihren Kindern. Bleiben Sie wenn möglich gesund!

Herzliche Grüße,
Uta Weller

PDF – Elternbrief des Staatsministers für Kultus Christian Piwarz

Dankeschön

Liebe Eltern, 19.03.2020

an dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich, auch im Namen des gesamten Teams, für die gute Zusammenarbeit der letzten Tage bedanken. Sowohl das Verteilen der Informationen als auch das Einhalten der Vorgaben zur Notbetreuung wurden ernsthaft von Ihnen umgesetzt. Nun haben Sie die erste Woche schon fast geschafft und wir wünschen Ihnen für die Zeit mit den Kindern viel Geduld, Kreativität und Gelassenheit.

Die Aufgaben für die kommende Woche werden die Lehrer am Freitag per Email verschicken. Nehmen Sie bei Fragen und Problemen gern Kontakt zu den Klassenlehrern auf. Wir sind für Sie da.

Bleiben Sie hoffentlich gesund !

Herzliche Grüße aus der fast leeren und viel zu leisen Schule,

Uta Weller

Ab Mittwoch, 18.März, bleiben Schulen und Kitas geschlossen

Liebe Eltern,

das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat heute Nachmittag eine Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes für Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie erlassen. Das Betreuungsangebot wird ab Mittwoch auf die Kinder beschränkt, wo beide Sorgeberechtigte in einem Sektor der Kritischen Infrastruktur tätig sind, oder bei Alleinerziehenden der aktuell Personenberechtigte (Übersicht siehe unten). Bei Bedarf einer Notbetreuung muss in einem Formular gegenüber der Leitung der Schule oder Kita die Bestätigung durch den Arbeitgeber vorgelegt werden.
Die Formulare ( Anlage 2) finden Sie unten oder unter: www.smk.sachsen.de bzw. unter www.sms.sachsen.de

Die Bestätigung durch den Arbeitgeber kann, sofern diese nicht sofort erfolgen kann, binnen eines Arbeitstages nachgereicht werden.

Die Betreuung erfolgt bis 13.15 Uhr in der Schule und anschließend findet die Hortbetreuung in der Kita Sonnenwirbel statt.

U.Weller

PDF – Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes

PDF – Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule

Unterrichtsfreie Zeit und Schließung der Schulen

Die Schulleiter haben heute Nachmittag im LaSuB Zwickau folgende Informationen erhalten:

Die Schulschließung in Sachsen erfolgt nach einem 2- Stufen- Modell.

Stufe 1: Ab Montag, 16.3.2020 werden unterrichtsfreie Tage angeordnet. Das soll den Eltern die Möglichkeit geben, sich auf die Betreuung im häuslichen Umfeld einzustellen zu können. (Die Schüler bleiben nach Möglichkeit zu Hause, eine Notbetreuung wird in der Schule gewährleistet.)

Stufe 2: Im Laufe der kommenden Woche werden die Schulen geschlossen. Die Kinder dürfen nicht mehr in die Schule, außer Kinder, die weiterhin an einer Schule betreut werden, um die Versorgung der Bevölkerung zu garantieren. Das Sächsische Ministerium für Inneres wird dazu in den kommenden Tagen eine Liste veröffentlichen, auf welche Kinder das zutrifft.

Die Zeit der Schließung ist keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Die Schulen vermitteln Unterrichtsstoff, soweit dies auf digitalem und analogem Weg möglich ist.

Eltern erhalten verlässliche Informationen über den Blog des Sächsischen Ministeriums für Kultus.
Achtung: es gibt inzwischen auch viele Falschmeldungen!

www.bildung.sachsen.de/blog

U. Weller

Grundschulrektorin

“Wie Kinder zu Hause lernen”

Liebe Eltern,

unabhängig von den konkreten Übungsmaterialien, die Sie von uns in den kommenden Wochen erhalten werden, erschien heute in Freien Presse ein lesenswerter Artikel mit allgemeinen praktischen Tipps. Heute Nachmittag treffen sich die Schulleiter zu einer außerordentlichen Dienstberatung in Zwickau. Bis spätestens Sonntag Mittag erhalten Sie die neuen Informationen des Landesamtes für Schule und Bildung auf unserer Homepage. Parallel dazu werden auch die Klassenelternsprecher von mir informiert, die dann die aktuellen Festlegungen an Sie weiterleiten werden.

Freundliche Grüße,

Uta Weller

14.04.2020

Informationen zu den angekündigten Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen

Sehr geehrte Eltern,

ab der kommenden Woche findet auf Anordnung des SMK an allen öffentlichen Schulen im Freistaat Sachsen unterrichtsfreie Zeit statt. Eine Schulbesuchpflicht besteht nicht.
Die Schulleitungen erhalten am Wochenende genauere Instruktionen vom Landesamt für Schule und Bildung, vor allem auch im Hinblick auf eine Notbetreuung. Diese Informationen können Sie dann hier nachlesen.

Mit freundlichen Grüßen,
U. Weller
Grundschulrektorin